Das bronchioläre Asthma - seine Pathologie, Differentialdiagnose und Behandlung (Teil I)


Autor: Zhang Peiqiu, Porkert, Manfred (über. und bearb.)


Journal: Chin. Medizin, U&V München, Jhg.5, 1990/2, S.23-26, deutsch


Das "bronchioläre Asthma" ist ein der westlichen Diagnose wohl vertrauter Befund, dem allerdings nicht immer überzeugende Heilerfolge gegenüberstehen. Im ersten Teil des Artikels wird die Position der chinesischen Medizin hinsichtlich der Differentialdiagnose dargelegt. Die Behandlung, die durch zahlreiche Rezeptvorschläge und eindrucksvolle Fallbeispiele praxisnah illustriert wird, ist Thema des zweiten Teils dieses Artikels.

Bronchial Asthma - its Pathology, Differential Diagnosis and Treatment (Part I)

Bronchial asthma is a disorder well analyzed yet imperfectly controlled by Western medicine. This article develops the position of TCM with regard to the pathology, diagnosis in its first part. The treatment of bronchial asthma, which proposes a wide range of prescriptions - and reports of impressively effective treatments will be discussed in the second part of this article.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Indications for the Application and Combined Use of Acupoints of the 14 Major Channels
Yang Jiasan; 1983

Relief of Oesophageal Carcinomatous Obstruction by Acupuncture
Feng Ruzhen; 1984

110 Cases of Mastosis Treated by Acupuncture
Yuan Shuo, Zhang Yuhua, Kang Xisheng; 1984




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download