Kolumne: Klassische Texte der chinesischen Medizin (XX)


Autor: Porkert, Manfred


Journal: Chin. Medizin, U&V München, Jhg.5, 1990/2, S.40-43, deutsch


Das 13.Kapitel der "Unbefangenen Fragen im Innern Klassiker des Gelben Fürsten" mit dem Titel "Abhandlung über die Umsetzung des Struktivpotentials und die Verwandlung des qi" (Yijing bianqilun) beschreibt, wie das Struktivpotential innerhalb des Organismus den jeweiligen Erfordernissen entsprechend verschoben oder umgesetzt wird. Zitiert wird ein Diskurs darüber, wie der Arzt die Lebensenergien beeinflusst, um die Gesundheit zu erhalten und Störungen vorzubeugen. In diesem Zusammenhang wird die Wichtigkeit der Diagnose durch inspectio, Pulstastung und Befragung betont.


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Status Epilepticus Treated by a-Asarone
Chen Jianjia; 1984

Effects of Tripterygium Wilfordii on the Menstruation of 50 Patients Suffering from Rheumatoid Arthritis - with a Summary of its Therapeutic Effects in 12 Cases of Menorrhagia
Shu Huying, Liu Peiling; Huang Guangying; 1984

Casual Remarks on the Five Shu Points
Yin Kejing; 1984




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel
 

Artikel Download