Rezension des Clinical Handbook of Internal Medicine Volume 3: QI BLOOD FLUID CHANNELS by Will McLean & Jane Lyttleton, Pangolin Press 2010 1st Edition, 996 pp


Autor: Brill B


Journal: Lantern 7 No.3, September 2010 Australien, 45, englisch


Im dritten Band dieser Reihe liegt der Schwerpunkt auf Qi, Xue, den Körperflüssigkeiten (jinye) und den Leitbahnen. Damit werden diejenigen Krankheiten und Syndrome abgedeckt, die in den ersten beiden Bänden nicht behandelt wurden. Ein Schwerpunkt des Buches sind "verborgene pathogene Faktoren" (fuxie) als eine häufige Ursache für wiederkehrende Infekte, Müdigkeit und Autoimmunerkrankungen. Ausführlichen differentialdiagnostischen Erläuterungen folgen Empfehlungen für Therapie mit Arzneimitteln und Akupunktur.
Am Ende jedes Abschnittes steht eine übersichtliche tabellarische Darstellung.
Die Autorin der Rezension beurteilt das Buch als ohne Einschränkung empfehlenswert in Darstellung und Inhalt.

 


Andere Benutzer haben sich neben diesem auch noch folgende Artikel angesehen:

Etwas Inspiration. Anregungen aus alten Fallstudien
Blalack J; 2010

Etwas Inspiration. Anregungen aus alten Fallstudien.
Blalack J; 2010

Akupunktur bei chronischen Schmerzen. Meta-Analyse zu individuellen Patienten-Daten
Vickers A, Cronin AM, Maschino AC, Lewith G, MacPh…; 2012




 
 

Vorheriger Artikel

Übersicht

Nächster Artikel